Lebendiges Mittelalter

   

Historischer Schwertkampf nach Liechtenauer mit dem Langen Schwert

Links

Historischer Schwertkampf bzw. Historisches Fechten ist eine noch nicht so weit verbreitete Freizeitbeschäftigung, die jedoch immer mehr Begeisterte findet. Viele sind überrascht, wenn sie erfahren, dass es historische Kampfstile bzw. Kampfkünste gibt, die aus Europa stammen und körperlich und taktisch anspruchsvoll sind und asiatischen Kampfkünsten in nichts nachstehen.

Für Leser, die aus Interesse auf diese Seite gestoßen sind und bisher keinen Kontakt zum historischen Fechten hatten, empfehle ich hier zu schauen: Erklärung.

Unsere Trainingsphilosophie

Zwar ist historisches Fechten bzw. historischer Schwertkampf eine körperliche Betätigung und damit auch ein Kampfsport. Jedoch schwingt oftmals damit auch ein Wettbewerbsgedanke mit. Beim modernden Sportfechten geht es darum, den Partner mit allen erdenklichen Möglichkeiten - die die Regeln zulassen - zu treffen.

Historischer Schwertkampf, so wie wir ihn trainieren, ist dann eher als Kampfkunst zu bezeichnen. Wir trainieren, um den Schwertkampf an sich zu erfassen und zu begreifen, soweit es für uns als Menschen des 21. Jahrhunderts möglich ist. Es geht uns nicht vorrangig darum, uns mit anderen im Wettbewerb zu messen, sondern unsere eigenen Fähigkeiten mit dem Schwert auszubauen.

Wenn wir die Fähigkeiten und die Ausrüstung haben, werden wir auch Freikämpfe durchführen. Jedoch geht es bei diesen nicht ums Gewinnen.

Unser Trainings-Ziel ist es in der Lage zu sein, mit einem Partner frei zu kämpfen (mit entsprechender Schutzausrüstung) und das technische und taktische Konzept von Liechtenauer umzusetzen.

Über uns

Fechten nach Liechtenauer
Ochs und Schrankhut

Wir sind eine kleine Gruppe von Aktiven, die das Fechten nach Liechtenauer erforschen und üben. Zum einen trainieren wir auf der Grundlage von Seminaren des Stefan Dieke. Zum anderen orientieren wir uns an der Handschrift 44 A 8 (Peter von Danzig).

Mehr dazu, wie wir trainieren, findet ihr unter:Training

Wissenswertes und populäre Irrtümer

Es kusieren viele Gerüchte und Irrtümer bezüglich historischem Schwertkampf. Hier einige Erläuterungen und Klarstellungen: Übersicht.

Bibliothek

Die vereinseigenen Bücher zum Thema Fechten, sowie Links und Videos hier.


wichtige Infos

Demnächst wird es einen neuen Anfängerkurs geben. Mehr Infos hier auf dieser Seite. Mehr Infos findet ihr hier: Anfängertraining


Interner Bereich
  Zuletzt geändert am 03 April 2017 14:58 Uhr  
   
   
Impressum     Kontakt Bearbeiten - Ältere Fassungen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen